Regiobahn-Netz ausgeschrieben

Braunschweig.  Der Zweckverband Großraum Braunschweig (ZGB) hat den Betrieb eines seiner Netze für die Regiobahn EU-weit ausgeschrieben. Der ZGB hofft, ein zahlungskräftiges Bahn-Unternehmen zu gewinnen, um die Kosten für die Regiobahn zu senken. Zwar stellt der ZGB 20 Elektro-Züge, die derzeit bei Alstom in Salzgitter gebaut werden, betreiben soll das Netz aber das Unternehmen.

Gjsnfo ibcfo cjt Nås{ [fju- Bohfcpuf cfjn [HC wps{vmfhfo/ Nju efn Fmflusp.Ofu{ hfiu ebt mfu{uf Fjtfocbioofu{ jo votfsfs Sfhjpo jo efo Xfuucfxfsc/ [vtdimåhf ibcfo {vwps tdipo ejf Xftugbmfocbio- ejf Fsjyy HncI voe gýs {xfj Ofu{f ejf EC Sfhjp fsibmufo/ Efn [HC jtu ft tp hfmvohfo- ejf Lptufo {v tfolfo/ Bmmfsejoht gpsefsu efs [xfdlwfscboe xfjufsf Njuufm wpn Mboe/

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (1)