Gifhorner Fridays-for-Future-Gruppe schaut nach Australien
Gifhorner Fridays-for-Future-Gruppe schaut nach Australien
Fr, 24.01.2020, 16.20 Uhr

Rund 50 Menschen demonstrierten am Nachmittag mit dem Gifhorner Bündnis der Fridays-for-Future-Bewegung. Schwerpunkthema war diesmal Australien und die Buschfeuer. Der Klimawandel führe zu extremen Wetterlagen, kritisierten die Umweltschützer. Australien leide darunter zur Zeit besonders. Mehr als eine Milliarde Tiere seien den Flammen bereits zum Opfer gefallen. Video: Dirk Kühn, 24. Januar 2020

Beschreibung anzeigen