Maximilian Arnold: Im Moment gibt’s keine Feiertage

Wolfsburg.  Dem Mittelfeldspieler des VfL Wolfsburg fehlt der Fußball. Er wäre bereit, auf Lohn zu verzichten. „Es geht um Mitmenschen.“

Maximilian Arnold.

Maximilian Arnold.

Foto: Christian Schroedter via www.imago-images.de / imago images/Christian Schroedter

Beim Gedanken an das, was ihm fehlt, stellt sich bei Maximilian Arnold eine körperliche Reaktion ein. „Ich bekomme echt eine Gänsehaut, wenn ich darüber spreche“, sagt der 25 Jahre alte Mittelfeldspieler des VfL Wolfsburg. Es geht natürlich um den Fußball, der wegen des Corona-Virus in einer...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: