Wolfsburg. Der Schweizer hat einen Muskelfaserriss erlitten und könnte bis zu sieben Partien verpassen.

Sieben Spiele stehen in den nächsten drei Wochen für den VfL Wolfsburg an. Ein Hammer-Programm, in dem der bisher noch ungeschlagene Bundesliga-Zweite unter anderem von den Topteams aus Leipzig, Dortmund und Leverkusen gefordert wird, auch in der Europa League geht es gegen den vermeintlich stärksten Gegner aus Gent.