So liefen die ersten 100 Tage Glasners

Wolfsburg.  „Glücklicher Mensch“: Die eigene Bilanz des neuen Trainers des Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg fällt nach gut drei Monaten positiv aus.

Am Montag war VfL-Trainer Oliver Glasner genau 100 Tage im Amt.

Am Montag war VfL-Trainer Oliver Glasner genau 100 Tage im Amt.

Foto: Darius Simka / regios24

Bei kühlen Temperaturen um die 7 Grad, aber herrlichem Sonnenschein stand Oliver Glasner am Montagvormittag auf dem Trainingsplatz vor dem VfL-Center. Ganz klar: Tag Nummer 100 war einer der entspannteren für den österreichischen Coach, der am 30. Juni mit dem Beginn der Vorbereitung beim VfL...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: