„Alles okay“: Casteels ist zurück auf dem Platz

Wolfsburg.  Die Nummer 1 des Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg hat Montag erstmals wieder auf dem Rasen geübt. Ein Comeback-Zeitpunkt ist aber noch offen.

VfL-Keeper Koen Casteels (links, mit Torwarttrainer Pascal Formann) hat am Montag erstmals nach seiner Verletzung wieder auf dem Platz trainiert.

VfL-Keeper Koen Casteels (links, mit Torwarttrainer Pascal Formann) hat am Montag erstmals nach seiner Verletzung wieder auf dem Platz trainiert.

Foto: Daniel Hotop

Das 1:1 gegen Paderborn Ende August hatte Koen Casteels noch mitgemacht, seitdem musste der VfL-Torwart zuschauen, wie sich seine Mannschaftskollegen vom VfL Wolfsburg ohne ihn bis auf Platz 2 in der Fußball-Bundesliga vorspielten. „Es war nicht schön, gerade weil ich in der letzten Saison eine...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: