Drei VfL-Fragezeichen vor dem Stuttgart-Spiel

Wolfsburg  Bei den Stammverteidigern Brooks und Roussillon fehlte zuletzt nicht viel für einen Einsatz. Auch Jung hat noch Hoffnung.

Jérôme Roussillon.

Jérôme Roussillon.

Foto: Darius Simka / regios24

. Nach zweieinhalb freien Tagen, die die VfL-Profis zum Auffüllen ihrer Akkus nach dem 2:0-Sieg gegen den 1. FC Nürnberg bekamen, bittet Coach Bruno Labbadia heute wieder zum Training. Von 10 Uhr an beginnt der Europapokal-Aspirant mit der Vorbereitung aufs letzte Auswärtsspiel der Saison. Am...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: