Wolfsburg. Sowohl die Verbandsliga-Frauen als auch die Verbandsliga-Herren des VfL Wolfsburg haben noch Sand im Getriebe.

Die Winterzeit ist die Hochzeit der Hallensportarten wie Volleyball. Die Volleyballteams des VfL Wolfsburg sind unlängst in die neue Saison gestartet. Und nach der ersten Hälfte der Verbandsliga-Spielzeit bleibt festzuhalten: Es läuft noch nicht so richtig rund. Zuletzt kassierten die Herren beim MTV Gifhorn eine 2:3-Derbyniederlage.