SSV vor direktem Duell im Abstiegskampf

Neuhaus.  Neuhaus’ Tischtennis-Männer wollen in der Verbandsliga einen Konkurrenten auf Distanz halten und von der weitesten Fahrt Zählbares mitnehmen.

Der SSV Neuhaus um Gabor Nagy gastiert in Heiligenrode und will den Verfolger auf Distanz halten.

Der SSV Neuhaus um Gabor Nagy gastiert in Heiligenrode und will den Verfolger auf Distanz halten.

Foto: Helge Landmann / regios24, Archiv

Auf weite Auswärtsfahrt in die Nähe von Bremen geht der SSV Neuhaus am Samstag in der Tischtennis-Verbandsliga und möchte mit etwas Zählbarem wieder nach Hause kommen. Das Team bekommt es dann mit dem TSV Heiligenrode zu tun, der momentan auf dem Relegationsplatz und damit zwei Ränge hinter den...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: