Wolfsburg. Der TV-Kommentator und Fernsehpreisträger erwartet für den Kampfabend in Potsdam am Freitag gegen Ronny Mittag aber ein Titelduell auf Augenhöhe.

Wenn der Wolfsburger Profi Patrick Wojcicki am Freitagabend gegen 22 Uhr den Boxring in der Potsdamer MBS-Arena betritt, dann übernimmt auf TV-Sender Sport1 Tobias Drews und kommentiert den Zwölf-Runden-Kampf gegen Ronny Mittag, in dem es um den IBF-Interconti-Titel sowie die DM im Mittelgewicht geht. Zwar ist Wojcicki der Herausforderer und Mittag der Titelträger. Drews sieht den „Wolf“ dennoch leicht vorne.