Nach Spekulationen: Lupo trennt sich von Erkenbrecher

Wolfsburg.  Fußball-Oberliga: Die Kreuzheider haben ihren Trainer freigestellt. Als heißer Kandidat für die Nachfolge gilt Giampiero Buonocore.

Uwe Erkenbrecher (re.) ist nicht mehr Trainer des Oberligisten Lupo Martini. Vorerst übernehmen Tahar Gritli (Mitte) und Lennart Gutsche das Training. Ex-Coach Giampiero Buonocore gilt nun als heißer Kandidat für Erkenbrechers Nachfolge.

Uwe Erkenbrecher (re.) ist nicht mehr Trainer des Oberligisten Lupo Martini. Vorerst übernehmen Tahar Gritli (Mitte) und Lennart Gutsche das Training. Ex-Coach Giampiero Buonocore gilt nun als heißer Kandidat für Erkenbrechers Nachfolge.

Foto: Sebastian Priebe / regios24

Nun ging es doch überraschend schnell: Lupo Martini Wolfsburg und Trainer Uwe Erkenbrecher gehen getrennte Wege. Der Fußball-Oberligist gab am Sonntag bekannt, dass er sich mit dem 65-jährigen Fußballlehrer auf eine sofortige Freistellung geeinigt hat. Der Verein werde zeitnah einen neuen Trainer...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: