Germania lässt zwei Punkte liegen

Dem Bezirksligisten gelingt ein Remis gegen Lamme.

Andy Saba (Mitte) und Jonas Klöppelt.

Andy Saba (Mitte) und Jonas Klöppelt.

Foto: Lormis/rp

c Wolfenbüttel. Vor dem Spiel gegen den Tabellenanführer TSV Germania Lamme forderte Wolfenbüttels Trainer Bilal Kötüz von seiner Elf zu zeigen, dass sie in die Bezirksliga gehören – was bis in die zweite Halbzeit gelang. Dann wendete sich das Blatt zugunsten der Gäste. Am Ende stand es 2:2. ...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.