Hauchdünner Sieg im Nervenspiel

Regionalligist SG Wolfenbüttel feiert 87:86-Erfolg im Kellerduell beim TK Hannover – Janssen debütiert stark

Für Entlastung seines Teams unter dem Brett sorgte in Hannover Niels Brüwer (hier gegen Göttingen am Ball). Der Center erzielte 16 Punkte.   

Für Entlastung seines Teams unter dem Brett sorgte in Hannover Niels Brüwer (hier gegen Göttingen am Ball). Der Center erzielte 16 Punkte.   

Foto: Splitt

Die Regionalliga-Basketballer der SG Wolfenbüttel strapazierten die Nerven ihres Trainers und der mitgereisten Fans. Doch am Ende jubelten alle gemeinsam. Hauchdünn mit 87:86 (27:21, 14:21, 23:24, 22:21) gewann das Team von Thorsten Weinhold beim TK Hannover. "Das war ein Meilenschritt Richtung...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.