Bortfeld. SG-Leiter Sigurt Grobe fordert vor dem Nachbarschaftsduell in der Handball-Landesliga am Sonntag „60 Minuten Power, Einsatz und Wille“.

Eine gewisse Vorfreude ist auf jeden Fall da, schließlich geht es gegen einen bekannten Gegner. Doch die Landesliga-Handballer der SG Zweidorf/Bortfeld wissen auch, dass ihnen in ihrer aktuellen Lage zwei weitere Punkte äußerst guttun würden. Am Sonntag (17 Uhr) empfangen die Drachen den MTV Groß Lafferde II zum Derby.