Groß Lafferde. Der Handball-Verbandsligist MTV Groß Lafferde hofft darauf, gegen den TuS Altwarmbüchen den dritten Saisonsieg einzufahren.

Mit 4:14 Punkten stehen die Handballer des MTV Groß Lafferde auf dem vorletzten Platz in der Verbandsliga-Tabelle. Vier Spiele haben sie noch bis zur Winterpause, es winken also acht mögliche Zähler, um sich wieder ans Mittelfeld der Tabelle heranzukämpfen. Der erste Schritt soll am Samstag (18 Uhr) her, zu Gast ist dann der TuS Altwarmbüchen.