Braunschweig. Der Fußball-Landesligist reist am Mittwoch zum TSC Vahdet Braunschweig. Marcel Burkutean fehlt den Lengedern vorerst verletzt.

Kurz vor dem Ende der Rückrunde wartet in der Fußball-Landesliga noch ein Wochentagspiel auf den SV Lengede. Am Mittwoch tritt das Team ab 19 Uhr in Braunschweig auf dem Kunstrasen am Bienroder Weg beim TSC Vahdet an. Die traditionell starken Braunschweiger stehen aktuell in der Tabelle nur auf dem viertletzten Rang, haben allerdings auch erst elf Spiele und damit bis zu fünf weniger als die Konkurrenz absolviert. „Vahdet hat die Qualität, weiter oben zu stehen – und das werden sie nach ihren Nachholspielen auch. Hoffentlich aber nicht schon nach dieser Partie gegen uns“, erklärt Lengedes Trainer Dennis Kleinschmidt.