Nach 2012 tanzt der TSV mal wieder in der 2. Bundesliga

Wendezelle.  Die Jazz-Tänzerinnen des TSV Wendezelle steigen nachträglich auf. Neue Choreo ist bereits in Arbeit.

Nun müssen die Dream Dancer des TSV Wendezelle auch noch einige knifflige Hebungen in ihr Repertoire aufnehmen.

Nun müssen die Dream Dancer des TSV Wendezelle auch noch einige knifflige Hebungen in ihr Repertoire aufnehmen.

Foto: katrin Hoffmann

Mitten in den Vorbereitungen für die neue Saison flatterte beim TSV Wendezelle eine sensationelle Nachricht ins Haus: „Wir gratulieren „Dream Dancer“… zum nachträglichen Aufstieg.“ Nun darf die Jazz- und Moderndance-Gruppe um Trainerin Anna Balzuweit also doch in der 2. Bundesliga ran. Nach einer...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: