Jungdrachen bieten Lüneburg viel Kampf

Peine.  Mit einem Sieg und zwei Niederlagen starteten die drei Peiner Jugendmannschaften in die Handball-Oberliga. Während die A-Junioren des MTV Groß Lafferde auswärts gleich eine Duftmarke setzten, mussten sich die Jungdrachen knapp geschlagen geben.

Sechs Treffer gelangen Malte Kern (in Rot) gegen Lüneburg, doch die Jungdrachen verloren trotzdem ihr erstes Oberliga-Spiel.

Sechs Treffer gelangen Malte Kern (in Rot) gegen Lüneburg, doch die Jungdrachen verloren trotzdem ihr erstes Oberliga-Spiel.

Foto: Jörg Scheibe

Mit einem Sieg und zwei Niederlagen starteten die drei Peiner Jugendmannschaften in die Handball-Oberliga. Während die A-Junioren des MTV Groß Lafferde auswärts gleich eine Duftmarke setzten, mussten sich die Jungdrachen knapp geschlagen geben. MA-Jugend: HSV Warberg/Lelm – MTV Groß Lafferde...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: