Holzland geht voller Tatendrang ins Spiel

Groß Twülpstedt.  Fußball-Landesliga: Der STV will eine Woche nach dem 1:7 in Göttingen gegen Wahrenholz zurück in die Spur finden.

Der STV Holzland (links) erwartet den Vorletzten VfL Wahrenholz - dennoch keine leichte Aufgabe.

Der STV Holzland (links) erwartet den Vorletzten VfL Wahrenholz - dennoch keine leichte Aufgabe.

Foto: Sebastian Priebe / regios24

Die Landesliga-Fußballerinnen des STV Holzland stehen vor einer lösbaren Aufgaben – zumindest auf dem Papier. Am Sonntag gastiert der Vorletzte VfL Wahrenholz aus dem Sportplatz in Groß Twülpstedt. Anstoß der Partie ist um 14.30 Uhr. Dabei geht es für den Vorjahresmeister STV vor allem darum,...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: