BV Gifhorn II ist noch nicht gerettet

Gifhorn.  Badminton: Der BV Gifhorn II nimmt den nächsten Anlauf, um den Klassenerhalt in der Niedersachsen-Bremen-Liga perfekt zu machen.

Obwohl Patrick Thöne am vergangenen Wochenende an vier Punkten beteiligt war, hat die BVG-Reserve den Klassenerhalt noch immer nicht sicher. Nun sollte dringend ein Sieg gegen Hannover 96 her.

Obwohl Patrick Thöne am vergangenen Wochenende an vier Punkten beteiligt war, hat die BVG-Reserve den Klassenerhalt noch immer nicht sicher. Nun sollte dringend ein Sieg gegen Hannover 96 her.

Foto: Michael Uhmeyer / regios24

Nachdem sie vor Wochenfrist den Matchball zum Klassenerhalt vergeben haben, nehmen die Badmintonspieler des BV Gifhorn II nun einen neuen Anlauf. Die Aufgaben in der Niedersachsen-Bremen-Liga werden allerdings nicht einfacher, sondern bergen vielmehr eine große Gefahr. Am letzten Wochenende hatte...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: