Ohne Gegentor: Kästorf souverän weiter

Calberlah.  Fußball: Beim Kühl-Cup folgt der SSV dem MTV in die Finalrunde. Die Hitze bereitet den Spielern Probleme.

Mit drei Treffern für den SSV Kästorf avancierte Noah Mamalitsidis (re.) zum Matchwinner – und erfreute das Publikum beim Kühl-Cup in Calberlah. Der TSV Hillerse (li.) landete wiederum auf Platz 2 der Gruppe B. 

Mit drei Treffern für den SSV Kästorf avancierte Noah Mamalitsidis (re.) zum Matchwinner – und erfreute das Publikum beim Kühl-Cup in Calberlah. Der TSV Hillerse (li.) landete wiederum auf Platz 2 der Gruppe B. 

Foto: Jens Semmer / regios24

Die Favoriten halten sich weiterhin schadlos: Nach Fußball-Oberligist MTV Gifhorn ist auch der Landesligist SSV Kästorf beim Vorbereitungsturnier um den Kühl-Cup in Calberlah souverän in die Finalrunde eingezogen, die am Freitag ausgetragen wird. Derweil hat sich der TSV Hillerse dank eines starken...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: