USC-Volleyballer feiern Überraschungssieg gegen Kieler TV

Braunschweig.  Die Zweitliga-Volleyballer des USC Braunschweig gewinnen souverän 3:0 gegen Kiel. Benedict Voth überzeugt von Beginn an.

Braunschweigs Benedict Voth (am Ball) ersetzte Außenangreifer Antti Poikela, der sich beim Aufwärmen verletzte.

Braunschweigs Benedict Voth (am Ball) ersetzte Außenangreifer Antti Poikela, der sich beim Aufwärmen verletzte.

Foto: Peter Michael / Peter Michael/BestPixels.de

Benedict Voth wirkte ungemein gelassen nach dem überraschenden 3:0 (25:15; 25:18; 25:22)-Sieges seines USC Braunschweig gegen den zuvor Viertplatzierten Kieler TV. Der junge Außenangreifer kam am Samstagabend völlig ungeplant zu seinem Einsatz über die komplette Spieldauer – denn bei Stammspieler...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: