VfB fegt hoch gehandeltes Gartenstadt-Team vom Platz

Braunschweig.  Beim 8:1-Erfolg von Rot-Weiß unterlaufen dem SV viele Fehler. BSC Acosta II baut die Tabellenführung in der Fußball-Kreisliga aus.

Onur Cet (rechts, VfB Rot-Weiß) erwischte mit vier Toren einen Sahnetag. Hier wird er von Gartenstadts Massimo Soranno (links) gestört.

Onur Cet (rechts, VfB Rot-Weiß) erwischte mit vier Toren einen Sahnetag. Hier wird er von Gartenstadts Massimo Soranno (links) gestört.

Foto: Jens Grothe

Mit überraschenden Ergebnissen endete der 11. Spieltag in der Fußball-Kreisliga. Besonders die hohe Niederlage des Mitfavoriten Gartenstadt bei Rot-Weiß sorgte für Gesprächsstoff. TSV Timmerlah – HSC Leu 2:1 (0:0). Die knapp gescheiterten Leuer boten ihre beste Saisonleistung. Der HSC hätte sogar...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: