Kralenriede besiegt Wenden im Bezirksliga-Derby

Braunschweig.  Kralenriedes Torwart Daniel Ganzert überragt im Derby beim 2:0-Sieg. Wenden bleibt im Tabellenkeller stecken.

Das Spiel war von vielen Zweikämpfen und Pressing geprägt. Hier kämpfen Wendens Marco Klages (blau) und Kralenriedes Julian Küfner (links) sowie Sven Brzesofsky (rechts) um den Ball.

Das Spiel war von vielen Zweikämpfen und Pressing geprägt. Hier kämpfen Wendens Marco Klages (blau) und Kralenriedes Julian Küfner (links) sowie Sven Brzesofsky (rechts) um den Ball.

Foto: Jens Grothe

Mit 2:0 (1:0) besiegte Fußball-Bezirksligist SV Kralenriede im Heimspiel das Tabellenschlusslicht FC Wenden und erreichte damit zweierlei: Der Aufwärtstrend der Blau-Weißen wurde jäh gestoppt, und die eigene Position im Mittelfeld wurde gefestigt. Die Wendener bleiben dagegen weiter mit sechs...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: