Ex-Profi Lucas Gertz ist Motivator und Vorbild

Braunschweig.  Die U16-Basketballer der Löwen starten in die Jugend-Bundesliga. Es geht darum, den positiven Trend fortzusetzen.

Zu den Basketball Löwen U16 gehören in dieser Saison: (von links) Co-Trainer Lucas Gertz, Franz Köhli, Jan Hartmann, Milio Stein, Vincent Sprotte, Josh Tlusty, Niklas Hartmann, Elias Heitmann, Luca Hammerl, Linus Römer (Kapitän), Jona Schmitz, Jannis Nielandt, Kolja Brecht, Luca Schmidt, Arion Bytyqi und Co- Trainer Matthias Möckel. Es fehlen auf dem Bild Cheftrainer Maxim Hoffmann, Florian Fitz und Erik Klein-Neerken

Zu den Basketball Löwen U16 gehören in dieser Saison: (von links) Co-Trainer Lucas Gertz, Franz Köhli, Jan Hartmann, Milio Stein, Vincent Sprotte, Josh Tlusty, Niklas Hartmann, Elias Heitmann, Luca Hammerl, Linus Römer (Kapitän), Jona Schmitz, Jannis Nielandt, Kolja Brecht, Luca Schmidt, Arion Bytyqi und Co- Trainer Matthias Möckel. Es fehlen auf dem Bild Cheftrainer Maxim Hoffmann, Florian Fitz und Erik Klein-Neerken

Foto: Verein

Die Basketballer der Junior Löwen U16 wollen einen weiteren Schritt nach vorne machen. Nach einer schwachen Saison 2017/18 gelang ihnen bereits vorige Spielzeit eine Steigerung. Es wurden fünf Siege in der Jugend-Bundesliga (JBBL) eingefahren. Dennoch stand am Ende der sportliche Abstieg. Das wurde...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: