Lehndorfer TSV verstärkt die Defensive

Braunschweig.  Der Fußball-Landesligist hat eine gute Hinrunde hinter sich. Trainer Van der Vorst sieht sein Team gewappnet für die Restsaison.

Der Lehndorfer TSV hat in der Winterpause drei neue Spieler geholt.

Der Lehndorfer TSV hat in der Winterpause drei neue Spieler geholt.

Foto: Peter Sierigk

Der Lehndorfer TSV feierte 2018 sein 125-jähriges Bestehen. Und: Es war auch ein sehr erfolgreiches für die Fußballer. „Wenn man 2018 mit 56 Punkten abschließt, kann man nicht so viel falsch gemacht haben“, erklärt Trainer Kai van der Vorst. Der Landesligist stieg 2017 aus der Bezirksliga auf,...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: