„Zwei überlebenswichtige Punkte“ für MTV-Handballer

Braunschweig.  Die Braunschweiger Drittliga-Handballer besiegen im Kellerduell die SG Flensburg/Handewitt II mit 33:23.

Niklas Wolters bot am Kreis eine starke Leistung.

Niklas Wolters bot am Kreis eine starke Leistung.

Foto: Peter Sierigk

Im vierten Spiel des neuen Jahres gingen die Drittliga-Handballer des MTV endlich wieder als Gewinner vom Feld. Durch das 33:23 (17:10) vor 930 Zuschauern in der Alten Waage gegen die Bundesliga-Reserve der SG Flensburg/Handewitt konnten die Braunschweiger die Abstiegsränge wieder verlassen. Die...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: