Trainer Kortmann sieht bei Eintracht viel Luft nach oben

Braunschweig.  Die Basketballerinnen besiegen im Test Zweitligist Rotenburg, zeigen aber noch nicht genug Intensität für die erste Liga.

Eintrachts neue Centerin Carlie Pogue spielte mit Jetlag und fiel noch nicht groß auf.

Foto: Florian Kleinschmidt / Florian Kleinschmidt/BestPixels.de

Eintrachts neue Centerin Carlie Pogue spielte mit Jetlag und fiel noch nicht groß auf.

Einer recht deutlichen Niederlage (51:79) beim Liga-Konkurrenten TK Hannover vom Freitagabend ließ Basketball-Neu-Bundesligist Eintracht Lionpride am Samstagnachmittag in der Sporthalle Alte Waage einen Erfolg gegen den Zweitligisten Hurricanes Rotenburg folgen. Vieles lief aber auch beim 80:52...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.