Braunschweig. Trotz der schwachen ersten Saisonhälfte der abstiegsgefährdeten Basketball Löwen, zählen diese vier Braunschweiger zu den Besten ihres Fachs.

Die erste Saisonhälfte liegt hinter den Basketball Löwen Braunschweig. Auch wenn erst das Sonntags-Duell gegen den Tabellenfünften Chemnitz den Hinrunden-Abschluss bildet, und sie dafür in Bamberg schon für die Rückrunde gewonnen hatten – 17 von 34 Spielen sind gespielt. Zeit für eine erste Zwischenbilanz.