Braunschweig. Die Löwen verlieren den Test gegen BBL-Rivale Göttingen trotz starker Tischler-Zwillinge mit 76:83. Eine 0:19-Serie im dritten Viertel entscheidet.

Es bleiben nur noch 13 Tage bis zum BBL-Punktspielstart, und Braunschweigs Basketballer haben noch eine Menge zu tun. Das dürfte den Löwen spätestens die gestrige Testspiel-Niederlage gegen die BG Göttingen verdeutlicht haben. „Basketballerisch waren die Göttinger klar besser und haben unsere Fehler bestraft“, räumte Trainer Jesus Ramirez nach dem 76:83 (44:40) ein.