US-Profi Henry Pwono verlässt die Löwen-Basketballer

Braunschweig.  Der Flügelspieler kam nach der Verpflichtung von Jairus Lyles als überzähliger ausländischer Profi nicht mehr zum Zug und geht in die ProA.

Henry Pwono bei seinem letzten Einsatz für die Löwen im Heimspiel gegen Hamburg.

Henry Pwono bei seinem letzten Einsatz für die Löwen im Heimspiel gegen Hamburg.

Foto: Florian Kleinschmidt / Florian Kleinschmidt/BestPixels.de

Beim Erstligisten Braunschweig konnte er sich nicht durchsetzen, nun versucht es Henry Pwono eine Klasse tiefer. Die Löwen gaben die Vertragsauflösung und seinen Wechsel zu einem nicht genannten Pro-A-Team bekannt. Der neue Klub will den Transfer erst am Freitag veröffentlichen, wohl um ein...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: