Neu-Löwe Lukas Wank: „Wir wollen Gold holen“

Braunschweig.   Braunschweigs A-2-Nationalspieler startet mit den deutschen Basketballern in Neapel in die Universiade. Die Unterbringung findet er enttäuschend.

Spielmacher Lukas Wank und die DBB-Kollegen treten bei der Universiade in Neapel selbstbewusst an und haben den Titelgewinn als Ziel ausgegeben.

Spielmacher Lukas Wank und die DBB-Kollegen treten bei der Universiade in Neapel selbstbewusst an und haben den Titelgewinn als Ziel ausgegeben.

Foto: DBB

Ein bisschen lange Gesichter machten Lukas Wank und seine Basketballkollegen des deutschen A-2-Nationalteams schon, als sie am Sonntag in Neapel ihr Quartier für die 30. Sommer-Universiade bezogen. Bislang waren die Athleten und Delegationen, zusammen mehr als 10.000 Menschen, stets alle zusammen...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: