Lansdownes Verletzung verhindert Sensation der Löwen

Braunschweig.  Scott Eathertons Vertragsverlängerung tröstet die Fans über die 74:84-Niederlage der Braunschweiger Basketballer gegen Meister München hinweg.

Spielmacher Joe Rahon und Chris Sengfelder (hinten) trugen die Löwen in der zweiten Hälfte zu einer unglaublichen Aufholjagd bis zum Ausgleich.

Spielmacher Joe Rahon und Chris Sengfelder (hinten) trugen die Löwen in der zweiten Hälfte zu einer unglaublichen Aufholjagd bis zum Ausgleich.

Foto: Michael Taeger/BestPixels.de

Schon bevor es so richtig losging mit dem ersten Heim-Viertelfinale seit sieben Jahren brach gestern Abend ein Jubelsturm los in der VW-Halle. Löwen-Center Scott Eatherton wurde nicht nur von der BBL als „effektivster Spieler international“ ausgezeichnet, sondern genoss es lächelnd im Mittelkreis...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: