Murmeltiertag in der Löwen-Verteidigung

Jena.  Braunschweigs Basketballer kommen in Jena nach Eathertons Aus zurück, treffen aber den Siegwurf nicht und verlieren 83:85.

Chris Sengfelder und Shaquille Hines bildeten nach Scott Eathertons Aus ein starkes Duo auf den großen Positionen. Jenas Spielmacher Dru Joyce können sie hier aber nicht stoppen.

Chris Sengfelder und Shaquille Hines bildeten nach Scott Eathertons Aus ein starkes Duo auf den großen Positionen. Jenas Spielmacher Dru Joyce können sie hier aber nicht stoppen.

Foto: imago/Christoph Worsch

Rückschläge, bei denen man das Gefühl hat, dass einem übel mitgespielt wird, tun am meisten weh. Und so sprach Trainer Frank Menz, der es sonst eher locker verkauft, wenn seine Braunschweiger Basketballer auswärts verlieren, nach dem 83:85 (43:45) in Jena auch von einer „ganz schlimmen Niederlage“....

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: