Dennis Schröder bekommt zu wenig Hilfe

Braunschweig.  Trotz einer Gala des Braunschweiger NBA-Stars verliert das Basketball-Nationalteam beide Spiele des Supercups. Zur WM-Qualifikation kommt aber Verstärkung.

Da geht’s lang: Braunschweigs NBA-Star Dennis Schröder führte beim Supercup richtig stark Regie, hatte aber nicht genügend starke Nebenleute.

Da geht’s lang: Braunschweigs NBA-Star Dennis Schröder führte beim Supercup richtig stark Regie, hatte aber nicht genügend starke Nebenleute.

Foto: Daniel Reinhardt / dpa

Nach Braunschweig kommt in der Liste der Lieblingsstädte bei NBA-Star Dennis Schröder gleich Hamburg. Kürzlich hatte der Spielmacher der Oklahoma City Thunder auf der Reeperbahn den deutschen Meistertitel im 3-x-3-Streetball gewonnen, und am Wochenende drehte der 24-Jährige als Anführer der...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: