Schnellster Kraulsprinter der 50er Jahre

Schwimmer Werner Ditzinger feiert 80. Geburtstag – Auch als Wasserballer und Tennisspieler erfolgreich

Werner Ditzinger    

Werner Ditzinger    

Foto: Peter Sierigk

Ein Braunschweiger Schwimmer- Urgestein feiert heute seinen 80. Geburtstag. Werner Ditzinger, der beste deutsche Kraulsprinter der frühen Nachkriegszeit, stand zwischen 1949 und 1954 jahrelang an der Spitze der deutschen Jahresbestenlisten im Kraulsprint und holte in dieser Zeit einschließlich der Staffelmeisterschaften mit Eintracht insgesamt dreizehn deutsche Meistertitel nach Braunschweig.

Im Stadtbad im Bürgerpark stellte Ditzinger Ende der 40er Jahre mit 58,7 Sek. einen 100-m-Hallenrekord auf, der sogar noch heute Bestand hat, weil die Bahn inzwischen einer anderen Nutzung weichen musste.

Als schneller Mann mit kräftigem Armzug stand der blonde Hüne auch in der Wasserball-Mannschaft Eintrachts und schaffte es bis zum Nationalspieler in dieser Spielvariante des Schwimmsports.

Das heutige Ehrenmitglied Eintrachts nahm an zahlreichen Schwimm-Länderkämpfen und an Europameisterschaften teil. An die kontinentalen Titelkämpfe in Wien erinnert er sich besonders gern, weil er als Vierter über 100 m Freistil hinter einem gewissen Carlo Pedersoli, später weltbekannt als Schauspieler Bud Spencer, ins Ziel kam.

Mit ihm verbindet ihn noch heute eine Freundschaft, nachdem er mit dem Italiener zu einem der ersten Fernseh-Interviews vom legendären Reporter Harry Valerien eingeladen worden war.

Nach seiner Schwimmkarriere baute Ditzinger 1956 mit der ihm eigenen Zielstrebigkeit und seiner gewinnenden, humorvollen Art ein Großhandelsunternehmen für Industrieprodukte in Braunschweig auf, das bis heute Bestand hat.

Doch vom Sport konnte er nicht lassen. Noch als Senior widmete sich Ditzinger mit Fleiß und Eifer dem Tennis und wurde mit seinem krachenden Aufschlag und der gefürchteten Vorhand ein wichtiges Mitglied der Altherren-Mannschaft seines Vereins, die sich in den 80er Jahren bis in die höchste deutsche Spielklasse hocharbeitete. U.E.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder