Als Lions-Held in den Football-Ruhestand

Braunschweig.  Der Braunschweiger Kapitän Patrick Finke beendet nach dem sechstem German-Bowl-Sieg seine Karriere.

Patrick Finke strotzt nur so vor Optimismus und Siegeswillen. Immer. Doch jetzt ist Schluss, er beendet seine Karriere.

Patrick Finke strotzt nur so vor Optimismus und Siegeswillen. Immer. Doch jetzt ist Schluss, er beendet seine Karriere.

Foto: Karsten Reissner

Große Spiele und denkwürdige Siege sind immer auch Meilensteine, an denen Karrieren enden. So wie die von Patrick Finke. Der hünenhafte Verteidiger macht Schluss als aktiver Footballspieler. Der 10:7-Sieg am Samstagabend in Frankfurt gegen die Schwäbisch Hall Unicorns, der Gewinn des German Bowls,...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: