Braunschweig. Ron-Thorben Hoffmann spielt bei Eintracht Braunschweig eine stabile Saison. Samstag machte sich VfL Wolfsburgs Scout selbst ein Bild.

Mathias Hain hat mehr als 180 Spiele für Eintracht Braunschweig absolviert und 24 für die Spielvereinigung Greuther Fürth. Aus alter Verbundenheit zu seinen Ex-Klubs wird er am vergangenen Samstag aber vermutlich nicht im Stadion an der Hamburger Straße gewesen sein. Hain ist seit dem vergangenen Sommer Torwart-Scout beim Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg.