Hannover. Eintrachts Innenverteidiger bittet die Fans nach der klaren Derby-Niederlage bei Hannover 96 um Entschuldigung. Das Team brauche sie.

Etwa 120 Meter Luftlinie lag zwischen den beiden Fankurven. Unterschiedlicher hätten die Stimmungen nach dem Derby zwischen Hannover 96 und Eintracht Braunschweig aber nicht sein können. Zwei Extreme in einem Stadion. Gerade hatten die Blau-Gelben das für die Anhänger wichtigste Duell mit 0:2 verloren – und das hochverdient.