Braunschweig. Eintracht Braunschweigs positive Serie soll nach dem 1:1 in Kaiserslautern auch zu Hause gegen St. Pauli andauern

„Es war genau das richtige Spiel für dieses Wetter“, sagte Eintracht Braunschweigs Cheftrainer Michael Schiele nach dem 1:1 (0:0) seiner Mannschaft beim
1. FC Kaiserslautern. Der Fußball-Zweitligist hatte im Aufsteigerduell am Sonntag eine kämpferisch gute Leistung gezeigt. Schiele sah „ein super Spiel über 90 Minuten für alle die im Stadion waren oder Fernsehen geschaut haben.“ Er habe sehr viel Leidenschaft bei seiner Mannschaft gespürt.