Bei Eintracht hat das Fass wieder einen Boden

Braunschweig.  Die Blau-Gelben haben mit dem 1:1 bei Tabellenführer Duisburg einen Schritt nach vorne gemacht, doch nun müssen sie nachlegen.

Bernd Nehrig sieht bei Eintracht Fortschritte. Im nächsten Spiel gegen Kaiserslautern fehlt der Kapitän allerdings gelbgesperrt.

Bernd Nehrig sieht bei Eintracht Fortschritte. Im nächsten Spiel gegen Kaiserslautern fehlt der Kapitän allerdings gelbgesperrt.

Foto: imago images/Eibner

Die Freude der Eintracht-Profis über den Punktgewinn am Freitagabend in Duisburg hatte etwas von einer Fahrt mit angezogener Handbremse. Es ist schon Bewegung drin, aber irgendwie fehlt der Schwung, um wirklich durchzustarten. Trainer Marco Antwerpen brachte es auf den Punkt: „Leider haben wir...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: