Eintracht Braunschweig gewinnt das zweite Testspiel mit 2:1

Belek.  Die erste Partie gegen den rumänischen Club CS Universitatea Craiova ging mit 0:2 verloren. Gegen den FC Vaduz siegte Eintracht mit 2:1.

Eintrachts Felix Burmeister schlägt den Ball im Testspiel gegen den FC Vaduz aus der Gefahrenzone.

Eintrachts Felix Burmeister schlägt den Ball im Testspiel gegen den FC Vaduz aus der Gefahrenzone.

Foto: Lars Rücker

Zwei Testspiele an einem Tag galt es für den Drittligisten Eintracht Braunschweig am Sonntag zu bestreiten. Das erste Spiel startete um 11 Uhr Ortszeit im türkischen Belek, das zweite folgte um 15 Uhr. Trainer Marco Antwerpen wollte sehen, was die letzten Tage im Trainingslager mit der Mannschaft...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: