Eintracht-Sportdirektor Vollmann fordert Geduld

Braunschweig.  Die Suche von Eintracht Braunschweig nach Verstärkungen gestaltet sich schwierig. Der Fußball-Drittligist startet ohne Neuzugänge in die Vorbereitung.

Trainer Marco Antwerpen(links) und  Sportdirektor Peter Vollmann, hier nach der Partie gegen Magdeburg, suchen nach Verstärkungen, vor allem für die Offensive

Trainer Marco Antwerpen(links) und Sportdirektor Peter Vollmann, hier nach der Partie gegen Magdeburg, suchen nach Verstärkungen, vor allem für die Offensive

Foto: imago/Christian Schroedter

Mit einem Laktattest steigt Eintracht Braunschweig an diesem Sonntag in die Vorbereitung auf die Restsaison in der 3. Fußball-Liga ein, bevor es tags darauf in das acht Tage dauernde Trainingslager ins türkische Belek geht. Neuzugänge wird es bis dahin aller Voraussicht nach nicht geben. „Wir...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: