Acht Mannschaften im Abstiegskampf – Eintrachts Leidensgenossen

Braunschweig.   So spannend wie jetzt war der Abstiegskampf in der 3. Fußball-Liga lange nicht. Fast die halbe Liga bangt um den Klassenerhalt, Eintracht ist dabei.

Marc Pfitzner (links), hier im Zweikampf mit HFC-Allrounder Sebastian Mai, feierte im Hinspiel gegen Halle sein Comeback.

Marc Pfitzner (links), hier im Zweikampf mit HFC-Allrounder Sebastian Mai, feierte im Hinspiel gegen Halle sein Comeback.

Foto: Florian Kleinschmidt / Florian Kleinschmidt/BestPixels.de

Zwei Runden vor dem Ende der Spielzeit müssen acht Klubs noch um den Verbleib in Liga drei bangen, den der abgeschlagene VfR Aalen (30 Punkte) schon nicht mehr schaffen kann, darunter auch Eintracht Braunschweig (44). Das Team von Cheftrainer André Schubert kann heute (13.30 Uhr/NDR) mit einem...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: