Schubert: „Wir haben überragend verteidigt“

Kaiserslautern.   Eintracht Braunschweigs Trainer lobt den großen Kampf seiner Mannschaft beim 0:0 in Kaiserslautern.

Jasmin Fejzic hält den Elfmeter von Mads Albaek. Auch danach zeigte der Eintracht-Torhüter noch eine starke Leistung.

Jasmin Fejzic hält den Elfmeter von Mads Albaek. Auch danach zeigte der Eintracht-Torhüter noch eine starke Leistung.

Foto: EIBNER/Alexander Neisvia www.imago-images.de

André Schubert war mit seiner Mannschaft mehr als zufrieden. Nach dem frühen Platzverweis für Nils Rütten hatten sich Braunschweigs Drittliga-Fußballer in Unterzahl mehr als 70 Minuten gegen die drohende Niederlage in Kaiserslautern gestemmt. „Wir sind in den ersten 20 Minuten eigentlich gut ins...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: