2:3 gegen SV Wehen: Rückschlag für die Eintracht

Braunschweig  Eintracht Braunschweig verliert vor 17.015 Zuschauern gegen den starken SV Wehen Wiesbaden.

Eintrachts Stephan Fürstner und Wiesbadens Florian Hansch kämpfen um den Ball.

Eintrachts Stephan Fürstner und Wiesbadens Florian Hansch kämpfen um den Ball.

Foto: Cathrin Mueller / Bongarts/Getty Images

Nach vier Spielen ohne Niederlage hat es die Braunschweiger Eintracht mal wieder erwischt. Gegen den SV Wehen Wiesbaden verloren die Löwen am Sontag mit 2:3 (1:2) und bleiben in der 3. Fußball-Liga auf dem vorletzten Tabellenplatz mit vier Punkten Abstand auf das rettende Ufer.Sascha Mockenhaupt...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: