Bericht: Phillip Tietz verlässt Eintracht

Braunschweig  Er ist der letzte gebürtige Braunschweiger im Eintracht-Dress - offenbar aber nicht mehr lang: Laut einem Bericht wechselt Tietz nach Paderborn.

Phillip Tietz bei einem Spiel der Eintracht-U23 (Archivbild).

Foto: Peter Sierigk

Phillip Tietz bei einem Spiel der Eintracht-U23 (Archivbild).

Eintracht-Spieler Phillip Tietz wechselt laut einem Bericht von Radio Okerwelle nach Paderborn. Angeblich hat der 20-Jährige bereits einen Vertrag bei dem Drittligisten unterschrieben. In der aktuellen Saison kam Tietz nur zwei Mal bei den Profis zum Einsatz, in der U23 erzielte er in zehn Einsätzen vier Tore. Der Vertrag des Angreifers bei den Löwen läuft noch bis 2018.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder
Leserkommentare (19)