Perfekt! Torsten Oehrl wechselt zur Eintracht

Braunschweig  Es war nur noch eine Formalität, nun ist es offiziell: Torsten Oehrl wird in der kommenden Bundesliga-Saison für Eintracht Braunschweig stürmen.

Zurück an alter Wirkungsstätte: Nach fünf Jahren kehrt Torsten Oehrl zur Eintracht zurück. Gestern wurde der Stürmer offiziell vom sportlichen Leiter Marc Arnold vorgestellt (Foto rechts). Das Bild oben zeigt ihn am 12. April 2008 beim Spiel gegen den Hamburger SV II.

Zurück an alter Wirkungsstätte: Nach fünf Jahren kehrt Torsten Oehrl zur Eintracht zurück. Gestern wurde der Stürmer offiziell vom sportlichen Leiter Marc Arnold vorgestellt (Foto rechts). Das Bild oben zeigt ihn am 12. April 2008 beim Spiel gegen den Hamburger SV II.

Foto: Flentje/Archiv

Soviel steht schon jetzt fest: In die Wohnung, in der er bei seinem ersten Braunschweiger Gastspiel gewohnt hat, wird Torsten Oehrl nicht wieder einziehen. Einerseits, weil die derzeitigen Mieter garantiert etwas dagegen hätten, andererseits, „weil sie mittlerweile auch viel zu klein wäre“, wie der...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: