Keine Eishockey-WM im Mai: Fauser und Co. haben ausgeträumt

Wolfsburg.  Bei den Spielern der Grizzlys Wolfsburg gibt’s Verständnis, aber auch Enttäuschung. Fauser: „Es gibt Dinge, die sind wichtiger als der Sport.“

Der WM-Traum ist vorerst ausgeträumt: Grizzlys-Stürmer Gerrit Fauser hatte gute Chancen, mit der deutschen Auswahl in die Schweiz zu fahren. Doch das Turnier wurde nun abgesagt. 

Der WM-Traum ist vorerst ausgeträumt: Grizzlys-Stürmer Gerrit Fauser hatte gute Chancen, mit der deutschen Auswahl in die Schweiz zu fahren. Doch das Turnier wurde nun abgesagt. 

Foto: Peter Schatzvia www.imago-images.de / imago

Überraschend kommt die Entscheidung nicht, und der eine oder andere hatte schon früher mit ihr gerechnet. Aber jetzt steht sie fest: Die Eishockey-Weltmeisterschaft ist abgesagt! Das Turnier hätte vom 8. bis zum 24. Mai in der Schweiz stattfinden sollen, tut es nun aufgrund der rasanten Ausbreitung...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: