Tolle Charity-Aktion: Grizzlys holen Kinder mit Teambus ab

Wolfsburg.  Der Heimspiel-Sonntag steht ganz im Zeichen des guten Zwecks: Wolfsburgs Eishockey-Erstligist spendet für benachteiligte Kinder aus der Region.

Manager Charly Fliegauf (rechts) und Marketing-Leiter Simon Drühmel (links) von den Grizzlys Wolfsburg präsentieren zusammen mit Direktionsleiterin Claudia Kayser (Zweite von links) und Event-Leiterin Sabine Perricone von der Volksbank BraWo eines der Charity-Trikots.

Manager Charly Fliegauf (rechts) und Marketing-Leiter Simon Drühmel (links) von den Grizzlys Wolfsburg präsentieren zusammen mit Direktionsleiterin Claudia Kayser (Zweite von links) und Event-Leiterin Sabine Perricone von der Volksbank BraWo eines der Charity-Trikots.

Foto: sahnefoto / oh

70 Kinder dürfen am Sonntag mit dem Mannschaftsbus der Grizzlys zum Heimspiel gegen Bremerhaven (Beginn 14 Uhr, Eis-Arena) fahren und dieses kostenlos besuchen. Die Aktion ist Teil der gemeinsamen Charity-Aktion des Wolfsburger Eishockey-Erstligisten und seines Partners Volksbank BraWo zugunsten...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: